Das unterirdische Röhrensystem ist fertig! Unter der Erde befindet sich nun keine Erde mehr, sondern Röhren aus Carbon, mit denen man ins Untergrundsystem von A nach B geschossen werden kann. Für 1000km braucht man eine Minute! Für 40.000 km (also einmal um die Welt) braucht man nicht 40 Minuten, sondern, da die Verbindungen auf Langzeitstrecken besser sind, nur 10 Minuten.

Ab jetzt gibt es in jedem Stadtviertel mehrere Zugänge ins Röhrensystem. Ab Montag kann man im Rathaus jeder Stadt zu Buchgröße zusammenfaltbare lebenslange Mehrfahrtenkapseln erwerben, mit denen man dann durhc das Röhrensystem fahren muss. Da alles andere lebensmüde wäre! Die Kosten für eine Mehrfahrtenkapsel betragen für jeden bezahlbare 500 Euro. Für Haustiere und Gepäck jeglicher Art gibt es auf die Form und Größe zugeschnittene Spezialkapseln (die Kosten betragen bezahlbare 300 Euro).

Alle anderen Fahrzeuge sollen abgeschafft werden. Ausgeschlossen sind allerdings Züge, da diese aus nostalgischen Gründen erhalten bleiben sollen.

Für Menschen, denen die Mehrfahrtenkapel zu teuer sind, gibt es ausleihbare Einzelfahrtkapseln (auch A.E.K.s genannt).

Die Regierung plant für jeden Bewohner einen eigenen Anschluss ins Haus zu legen.

12.04.2023 Iara, Freiburg