Die Krankheit ,,Ebola‘‘ vermehrt sich immer mehr und es werden immer mehr Menschen infiziert. Jeder dritte Mensch überlebt die Ebola-Infektion und von rund 3200 Menschen überleben 1100 Menschen die Infektion und mehr als 2100 sterben davon. Es kommen nur Pflegedienste in die Krankenzimmer, denn es ist sehr ansteckend und man will verhindern, so dass sich die Krankheit vermehrt und wegen dem Grund werden Ebola kranke Menschen in einzelnen Zimmer geschützt. Ihnen wird alles gegeben was sie brauchen und sie können langsam wieder gesund werden. Die Patienten dürfen für eine längere Zeit nicht besucht werden aber man darf von dem Fenster zuschauen. Im Kongo verteilt sich die Krankheit sehr schnell. Vor Allem unter der Familie. Die meisten der Familienmitglieder überleben das nicht und sterben schnell, aber es gibt auch welche die das überleben und glücklich sind, dass sie überleben konnten und nicht sterben mussten. Die in den Krankenhäuser haben es viel  besser als die, die nicht in das Krankenhaus gehen können aus verschiedenen Gründen wie z.B. Geldproblemen. Der Ort, an dem sie leben, ist zu weit entfernt von den Krankenhäusern.

(aus dem Jahr 2049)